Monatsarchive: November 2013

Schalke 04: kein wirklicher Fortschritt feststellbar

3:3 in Frankfurt, 0:0 in Bukarest, auch auf die Gefahr hin, mich hier ständig zu wiederholen: Es ist keine echte Weiterentwicklung bei den Knappen zu beobachten. Eher im Gegenteil: Es drohen Stagnation oder gar Rückschritte. Und das ausgerechnet in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schalke 04: kein wirklicher Fortschritt feststellbar

Einfluss eines Mindestlohns auf das allgemeine Gehaltsgefüge

Auch wenn man sich so gar nicht für die Argumente für einen gesetzlichen Mindestlohn oder allgemein eine angemessene Grundsicherung erwärmen kann, weil man der Ansicht ist, dass diese „armen Schlucker“ ein höheres Einkommen nicht verdient haben, sollte man vielleicht einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Einfluss eines Mindestlohns auf das allgemeine Gehaltsgefüge

Die deutsche Wiedervereinigung: erneutes Auftauchen des Transferproblems – Teil 2

Mit der deutschen Wiedervereinigung 1989/1990 betrat ein altes, fast vergessenes ökonomisches Phänomen wieder die wirtschaftspolitische Bühne: das Transferproblem. Im ersten Teil dieser kleinen Serie habe ich mich bereits mit dem erstmaligen Auftauchen dieses Paradoxons in Form der Reparationsforderungen an das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die deutsche Wiedervereinigung: erneutes Auftauchen des Transferproblems – Teil 2

2013: Das Jahr der deutschen Radprofis?

Es begann mit einem Paukenschlag: Der Kölner Gerald Ciolek gewann am 17. März 2013 völlig überraschend den Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo. Ein chaotisches, von schlechtem Wetter gezeichnetes Rennen, und trotzdem war es der größte Sieg seiner bisherigen Karriere. Es folgten Etappensiege von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Radsport | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 2013: Das Jahr der deutschen Radprofis?

Clayton Kershaw gewinnt zum zweiten Mal den Cy Young Award

Letzten Mittwoch krönte Clayton Kershaw, Pitcher der Los Angeles Dodgers, sein hervorragendes Jahr 2013 mit dem Gewinn des zweiten Cy Young Awards seiner Karriere. Diese Auszeichnung wird nach jeder Saison an die besten Werfer der Major League Baseball verliehen. Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baseball | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Clayton Kershaw gewinnt zum zweiten Mal den Cy Young Award

Von der Ruhrbesetzung zur Eurokrise: das ökonomische Transferproblem – Teil 1

Weltkriegs-Reparationen und grosse Depression Das Ende des Ersten Weltkriegs führte zu einer der wichtigsten ökonomischen Fragestellungen des 20. und 21. Jahrhunderts: dem Transferproblem. Aus der Thematik, wie man eine durch einen gigantischen Weltkrieg verschuldete Volkswirtschaft in die Lage versetzt, Reparationszahlungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Von der Ruhrbesetzung zur Eurokrise: das ökonomische Transferproblem – Teil 1

Schöne Grüße aus dem Paralleluniversum der Angebotspolitik

Es ist mal wieder soweit: Der Sachverständigenrat der sogenannten „Wirtschaftsweisen“ hat sein Jahresgutachten für 2013 vorgelegt. Die Kurzfassung ist für Interessierte hier zu finden: Jahresgutachten 2013 des Sachverständigenrates Dennis Snower (ifW) und der Vorsitzende des Sachverständigenrates Christoph M. Schmidt (RWI) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schöne Grüße aus dem Paralleluniversum der Angebotspolitik

Schalke 04: der Weg zurück nach oben bleibt noch ein schweres Stück Arbeit

Die beiden Spiele in der letzten Woche, die unglückliche 0:3-Niederlage in London beim FC Chelsea und der doch mit einiger Mühe errungene Sieg über Werder Bremen, offenbarten wieder einmal einige altbekannte grundsätzliche Probleme im Schalker Kader. War es in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schalke 04: der Weg zurück nach oben bleibt noch ein schweres Stück Arbeit

Geldtheoretische Bestimmungsgründe für den Kapitalzinssatz und deren Auswirkungen auf die Wirtschaftspolitik

In meinem Beitrag Die duale Bedeutung des Geldes: Zahlungsmittel und Geldvermögen hatte ich die Beziehungen des modernen Geldwesens hauptsächlich anhand der Einnahmen-/Ausgabenrechnung der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen betrachtet. Nahaufnahme einer Dollar-Banknote Da es jedoch nicht unüblich ist, die gesamtwirtschaftlichen Zahlungs- und Geld-vermögensströme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geldtheoretische Bestimmungsgründe für den Kapitalzinssatz und deren Auswirkungen auf die Wirtschaftspolitik

Alle Zocker im Blick?

Nun ja, für mich sieht das eher so aus, als nütze der ach so „unabhängige“ Herr Bundesbankpräsident diese Zeitung (bzw. deren bekannt einseitigen Wirtschaftsteil) als ideologisch passenden Sichtschutz, um die spekulativen Geschäfte der Zocker in den Banken-Kasinos gerade nicht allzu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Alle Zocker im Blick?