Die Magic Numbers der L. A. Dodgers…

Die Dodgers und die San Francisco Giants sind beide sicher in den MLB-Playoffs. Sie waren die ersten beiden Teams, die 2021 Postseason-Plätze belegten. Eines von ihnen wird die National League West gewinnen, und das andere wird das NL-Wildcard-Spiel bestreiten müssen.

Hier sind die Zahlen, die notwendig sind, damit die Dodgers die Division entweder gewinnen oder verlieren:

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Baseball | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Magic Numbers der L. A. Dodgers…

#LearnMMT – Teil 1: Einführung in die Modern Money Theory

Dies ist eine Reihe von Beiträgen, die erklären wie das moderne monetäre „Fiat“-System funktioniert. Wir werden uns bemühen, die Mechanik des modernen Geldes einfach und verständlich zu verdeutlichen.

El economista Randall Wray 02 (cropped)
L. Randall Wray, einer der führenden Vertreter der MMT

Dabei wird der gesamte Inhalt nicht auf einer Theorie sondern nur auf Fakten beruhen. Machen Sie bitte nicht den Fehler, diese Beiträge für einen normalen Ökonomie-Blog zu halten.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für #LearnMMT – Teil 1: Einführung in die Modern Money Theory

Robstar 180 – Training top, Wettkampf Flop, was tun?

Zum Abschluss der kleinen Reihe von Robstar 180-Trainingsvideos geht Dartprofi Robert Marijanovic auf ein Phänomen ein, welches vielen bekannt sein dürfte:

Im Training spiele ich gut und auf Turnieren/Ligaspielen kann ich meine Leistung nicht abrufen. Wie fast jeder andere auch, hatte ich das Problem auch. Hier nun mein Weg wie man es zumindest etwas besser machen kann.

Veröffentlicht unter Darts | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Robstar 180 – Training top, Wettkampf Flop, was tun?

Geschichtsstunde: Nicht die Inflation war für den Untergang des Römischen Reiches verantwortlich

In der heutigen Zeit mit ihren übertriebenen Inflationswarnungen kann ein Blick in die Geschichte durchaus lehrreich sein. Daher noch einmal dieser Beitrag über das Ende des Römischen Reiches und welche Rolle die Inflation dabei tatsächlich gespielt hat:

Museo de Albacete. Tesoro de denarios romanos 2
Römische Denare im Museo de Albacete in Spanien

Neue Daten enthüllen die verborgenen Mechanismen des Zusammenbruchs des Römischen Reiches. Die Gründe für den Untergang des Weströmischen Reiches waren bisher für die modernen Historiker ebenso wie für die Römer selbst eher rätselhaft geblieben.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geschichtsstunde: Nicht die Inflation war für den Untergang des Römischen Reiches verantwortlich

L. A. Dodgers: Ein schneller Blick auf mehrere NL-Wildcard-Szenarien

Mit ihrem jüngsten 5:1-Sieg gegen die Arizona Diamondbacks am Montag haben die Dodgers nun vier Mal in Folge gewonnen und erreichten 7-3 Siege in den letzten zehn Spielen. Allerdings haben sie noch keinen Boden auf die divisionsführenden San Francisco Giants gut machen können.

2016-10-19 Julio Urías Game 4 of NLCS 2
Dodgers-Pitcher Julio Urias

Die Giants weigern sich einfach zu verlieren, nachdem sie acht Mal in Folge gewonnen haben und in den letzten zehn Spielen 9-mal siegreich waren. Es sieht also so aus, als ob sich die Dodgers mit der Wildcard-Begegnung zufrieden geben müssten. Mit einer so guten Platzierung ist das schon ein ziemlich verrücktes Konzept.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Baseball | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für L. A. Dodgers: Ein schneller Blick auf mehrere NL-Wildcard-Szenarien

Stephanie Kelton: Der große Mythos der Staatsverschuldung

‎Die Staatsdefizite haben einen schlechten Ruf bekommen, sagt die Ökonomin Stephanie Kelton. In diesem bahnbrechenden Vortrag plädiert sie dafür, die Staatsausgaben nicht mehr als einen Weg zu beängstigenden Schuldenbergen zu betrachten, sondern als finanziellen Beitrag zu den Dingen, die wichtig sind – wie Gesundheitsversorgung, Bildung, Infrastruktur und darüber hinaus. „Wir haben die Ressourcen, die wir brauchen um mit der Reparatur unserer kaputten Systeme zu beginnen“, so Kelton. „Aber wir müssen daran glauben, dass es möglich ist.“‎

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stephanie Kelton: Der große Mythos der Staatsverschuldung

Der S04 gewinnt auch in Paderborn…

Mangels Zeit muss diese Woche leider mal wieder ein Tweet aushelfen…

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der S04 gewinnt auch in Paderborn…

Aktuelles Update: Der reale innere Wert einer Währung und dessen Konsequenzen für die Politik

Bei der anstehenden Bundestagswahl am 26. September geht es im Prinzip (neben einiger anderer Problemfelder wie Klimakrise, Einwanderung und Corona) um eine Richtungs-entscheidung:

Konstanz (5033092277)
5-Euro-Banknoten

Entweder weiter so wie bisher mit allen Fehlern und falschen Paradigmen des neo-liberalen Schrumpfkurses oder aber der tatsächliche Aufbruch in eine neue (auch fiskalpolitisch) progressive Zeit.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aktuelles Update: Der reale innere Wert einer Währung und dessen Konsequenzen für die Politik

Robstar 180 – Trainingssession 121

In diesem Video bietet Dart-Profi Robert Marijanovic eine Vertiefung seiner 121er-Variante zum Finish-Training an.

Veröffentlicht unter Darts | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Robstar 180 – Trainingssession 121

Joan Robinson über die Destruktivität des Freihandels

Joan Robinson in ihrer 1977 erschienenen Arbeit „What has become of employment policy?“ über die Destruktivität des Freihandels und wie er zu einer Divergenz in der ökonomischen Entwicklung der Staaten führt:

Deutscher Außenhandel (absolut)
Gesamtentwicklung des deutschen Außenhandels ab 1950

Relevanter Text mit hervorgehobenen Highlights:

Der Klassenkrieg war nicht das einzige Element des Laster im System des freien Marktes, das das Zeitalter des Wachstums störte. Es gab auch die Probleme, die durch die Ungleichmäßigkeit der Entwicklung zwischen verschiedenen kapitalistischen Nationen und die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zwischen Industrieländern und den Primär-produzenten, insbesondere in der Dritten Welt, verursacht wurden.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Joan Robinson über die Destruktivität des Freihandels