L. A. Dodgers: Ein schneller Blick auf mehrere NL-Wildcard-Szenarien

Mit ihrem jüngsten 5:1-Sieg gegen die Arizona Diamondbacks am Montag haben die Dodgers nun vier Mal in Folge gewonnen und erreichten 7-3 Siege in den letzten zehn Spielen. Allerdings haben sie noch keinen Boden auf die divisionsführenden San Francisco Giants gut machen können.

2016-10-19 Julio Urías Game 4 of NLCS 2
Dodgers-Pitcher Julio Urias

Die Giants weigern sich einfach zu verlieren, nachdem sie acht Mal in Folge gewonnen haben und in den letzten zehn Spielen 9-mal siegreich waren. Es sieht also so aus, als ob sich die Dodgers mit der Wildcard-Begegnung zufrieden geben müssten. Mit einer so guten Platzierung ist das schon ein ziemlich verrücktes Konzept.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Baseball | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für L. A. Dodgers: Ein schneller Blick auf mehrere NL-Wildcard-Szenarien

Stephanie Kelton: Der große Mythos der Staatsverschuldung

‎Die Staatsdefizite haben einen schlechten Ruf bekommen, sagt die Ökonomin Stephanie Kelton. In diesem bahnbrechenden Vortrag plädiert sie dafür, die Staatsausgaben nicht mehr als einen Weg zu beängstigenden Schuldenbergen zu betrachten, sondern als finanziellen Beitrag zu den Dingen, die wichtig sind – wie Gesundheitsversorgung, Bildung, Infrastruktur und darüber hinaus. „Wir haben die Ressourcen, die wir brauchen um mit der Reparatur unserer kaputten Systeme zu beginnen“, so Kelton. „Aber wir müssen daran glauben, dass es möglich ist.“‎

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stephanie Kelton: Der große Mythos der Staatsverschuldung

Der S04 gewinnt auch in Paderborn…

Mangels Zeit muss diese Woche leider mal wieder ein Tweet aushelfen…

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der S04 gewinnt auch in Paderborn…

Aktuelles Update: Der reale innere Wert einer Währung und dessen Konsequenzen für die Politik

Bei der anstehenden Bundestagswahl am 26. September geht es im Prinzip (neben einiger anderer Problemfelder wie Klimakrise, Einwanderung und Corona) um eine Richtungs-entscheidung:

Konstanz (5033092277)
5-Euro-Banknoten

Entweder weiter so wie bisher mit allen Fehlern und falschen Paradigmen des neo-liberalen Schrumpfkurses oder aber der tatsächliche Aufbruch in eine neue (auch fiskalpolitisch) progressive Zeit.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aktuelles Update: Der reale innere Wert einer Währung und dessen Konsequenzen für die Politik

Robstar 180 – Trainingssession 121

In diesem Video bietet Dart-Profi Robert Marijanovic eine Vertiefung seiner 121er-Variante zum Finish-Training an.

Veröffentlicht unter Darts | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Robstar 180 – Trainingssession 121

Joan Robinson über die Destruktivität des Freihandels

Joan Robinson in ihrer 1977 erschienenen Arbeit „What has become of employment policy?“ über die Destruktivität des Freihandels und wie er zu einer Divergenz in der ökonomischen Entwicklung der Staaten führt:

Deutscher Außenhandel (absolut)
Gesamtentwicklung des deutschen Außenhandels ab 1950

Relevanter Text mit hervorgehobenen Highlights:

Der Klassenkrieg war nicht das einzige Element des Laster im System des freien Marktes, das das Zeitalter des Wachstums störte. Es gab auch die Probleme, die durch die Ungleichmäßigkeit der Entwicklung zwischen verschiedenen kapitalistischen Nationen und die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zwischen Industrieländern und den Primär-produzenten, insbesondere in der Dritten Welt, verursacht wurden.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Joan Robinson über die Destruktivität des Freihandels

Ein paar Tage Urlaub in Greetsiel…

Auch dieses Jahr haben wir aufgrund der Corona-Pandemie unsere Urlaubsvorstellungen erheblich eingeschränkt. So müssen diesmal ein paar erholsame Tage mit den Hunden (aber ohne Kinder) in Greetsiel an der Nordsee ausreichen.

Greetsiel-Panorama
Panorama des Greetsieler Fischereihafens

Ein paar Tage Erholung nahe an der Küste in einem pittoresken ehemaligen Fischerdorf mit malerischer Altstadt – was will man mehr.

Derweil wird hier in dieser Zeit Sendepause herrschen. Meinen Lesern und Leserinnen wünsche ich erholsame (Spät-)Sommertage und hoffe sie danach wieder im Blog begrüßen zu dürfen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein paar Tage Urlaub in Greetsiel…

Was Sie gegen einen Elefanten in Ihrem Garten tun können

Wenn Sie sich fragen, was Sie einem Elefanten füttern sollten, der vor Ihrer Haustür auftaucht, probieren Sie Maiskolben. Sie mögen aber eher keine Ananas.

Im Südwesten Chinas fragen sich die Menschen tatsächlich, was sie einer wandernden Elefantenherde anbieten sollten. Sie wollen aber auch wissen, warum diese Tiere ihr Reservat verlassen haben.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Was Sie gegen einen Elefanten in Ihrem Garten tun können

Der wirtschaftliche Abstieg Portugals im 19. Jahrhundert

Monumento a los Descubrimientos, Lisboa, Portugal, 2012-05-12, DD 13
Denkmal der Entdeckungen in Lissabon

‎Noch 1750 hatte Portugal eine deutlich höhere Pro-Kopf-Produktion als Frankreich oder Spanien. Doch nur ein Jahrhundert später war Portugal das ärmste Land Westeuropas.

In diesem Artikel zeigen wir, dass die Entdeckung riesiger Mengen an Gold in Brasilien im achtzehnten Jahrhundert eine Schlüsselrolle für die lang-fristige Entwicklung der portugiesischen Wirtschaft spielte.

Wir konzentrieren uns auf den Fluch der wirtschaftlichen Ressourcen: den Verlust der Wettbewerbsfähigkeit des Sektors der handelbaren Güter, der sich im Anstieg der Preise für nicht handelbare Güter im Verhältnis zu den handelbaren Importen manifestierte.

Anhand von Originalpreisdaten aus Archiven für vier portugiesische Regionen zwischen 1650 und 1800 zeigen wir, dass im achtzehnten Jahrhundert eine reale Wechselkursaufwertung von etwa 30 Prozent auftrat, was zu einem Verlust der Wettbewerbsfähigkeit der nationalen Industrie führte, von dem sich das Land erst wesentlich später erholte.‎

The Cross of Gold: Brazilian treasure and the decline of Portugal

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der wirtschaftliche Abstieg Portugals im 19. Jahrhundert

Eingefrorene Konflikte und ewige Kriege

Die chaotischen Szenen, die sich nun abspielten, als die Taliban Afghanistan unerwartet schnell endgültig übernehmen konnten, haben wenig überraschend Vergleiche mit dem Zusammenbruch der südvietnamesischen Regierung im Jahre 1975 hervorgebracht.

Vietnamese refugees arrive on USS Hancock (CVA-19) 1975
Vietnamesische Flüchtlinge an Deck eines US-Flugzeugträgers im April 1975

Doch es gab noch viele ähnliche Fälle, obwohl die meisten etwas langsamer abliefen: das Ende der indonesischen Herrschaft in Osttimor (jetzt Timor Leste), der französische Rückzug aus Algerien und das frühere Scheitern der Sowjets in Afghanistan.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Eingefrorene Konflikte und ewige Kriege