Der FC Schalke 04 in der Krise?

Tja, irgendwie hatte ich mir diesen Saisonstart des FC Schalke 04 doch etwas anders vorgestellt.
Ein Unentschieden gegen den schwachen HSV, eine depremierende Niederlage in Wolfsburg, eine unnötige Schlappe bei Hannover 96 und ein eher beschämendes Weiterkommen in der Champions League Qualifikation gegen den eh nur nachgerückten Aussenseiter PAOK Saloniki.

Was ist da passiert?
Nur ein Punkt aus drei Bundesliga-Spielen und zwei peinliche Auftritte auf europäischem Parkett, das ist für einen Verein, der in der vergangenen Saison Vierter wurde und seinem Selbstverständnis nach in die Champions League gehört, einfach zu wenig…

2010-06-04 Schalke 04-Geschäftsstelle 01

Es ist also davon auszugehen, dass dieses bisherige Abschneiden ihrer Mannschaft so manchem Verantwortlichen in der Geschäftsstelle der Knappen einige unruhige Stunden und Tage bereitet haben wird.
Weiterlesen…

Vuelta – Tony Martin erst kurz vor dem Ziel gestellt

Die für deutsche Radsport-Fans seit dem Beginn am 24. August doch eher dahinplätschernde Spanien-Rundfahrt erlebte gestern einen ersten echten Höhepunkt.

Zeitfahrweltmeister Tony Martin

Der deutsche Radprofi Tony Martin, ein bekannt guter Zeitfahrer, hatte auf der 6. Etappe der Vuelta d‘ Espana bereits nach wenigen Kilometern eine lange Soloflucht gestartet, die er bis wenige Meter vor dem Ziel durchstand (-> radsportnews.com: Martins Gala endet 25 Meter vor dem Ziel).
Weiterlesen…

Wettbewerb der Nationen als saldenmechanisches Paradoxon

Wie in dem Beitrag Der Wettbewerb der Nationen bereits angesprochen, will ich hier diesen Konkurrenzkampf der Staaten einmal unter der Lupe der saldenmechanischen Grundsätze betrachten.


mit freundlicher Genehmigung von diekriseverstehen.net
Grafik ursprünglich aus Spiecker, F. (2012): Vortrag im Bruno Kreisky Forum, Wien

Nicht nur fast alle EU-Staaten haben im Zuge der Euro-Krise ihre Finanzpolitik umgestellt und „sparen“ nun. Ebenso sind auch die Privaten in ihrer Mehrheit dazu übergegangen, eine ähnliche Politik zu verfolgen.

Weiterlesen…

Der Wettbewerb der Nationen – ein Abwertungswettlauf?

Einen besonderen Stellenwert in der Folge der weltweiten Globalisierung und besonders der Finanz- und Eurokrise nimmt offenbar der Begriff des Wettbewerbs der Nationen ein.


Lohnstückkosten als Maßstab des Wettbewerbs der Staaten untereinander?

mit freundlicher Genehmigung von diekriseverstehen.net
Grafik ursprünglich aus Spiecker, F. (2012): Vortrag im Bruno Kreisky Forum, Wien

Weiterlesen…

Fragwürdiger Polizeieinsatz in der Veltins-Arena

21.08.2013 – Champions-League-Qualifikation: Schalke 04 gegen PAOK Saloniki

Es sollte ein schöner, entspannender Besuch eines Fußball-Spieles meines Vereines, des FC Schalke 04, werden. Zum ersten Mal seit Jahren hatte ich am Mittwoch wieder einmal die Möglichkeit, ein Spiel der Knappen aus der Nordkurve zu verfolgen.

Veltins-Arena

Bei meinen letzten Besuchen war ich immer auf Karten im freien Verkauf angewiesen, über den Ticket-Shop kann man aber nur Karten für Sitzplätze erwerben. Dieses Mal jedoch hatte mir ein Freund ein Ticket für den Block 6 der Nordkurve besorgen können.

Selbst das Wetter spielte mit, und ich begab mich mit tausenden anderen Fans auf den Weg zur Arena in der Hoffnung, Zeuge eines sportlichen Großereignisses zu werden. Doch es sollte anders kommen…

Weiterlesen…

Dodgers spielen sich in die Rekordbücher

Die Los Angeles Dodgers sind auf dem besten Weg, Baseball-Geschichte zu schreiben.

Los Angeles Dodgers

Am Samstag gewannen sie, angeführt von ihrem Pitcher-Ass Clayton Kershaw, bei den Phildelphia Phillies mit 5:0.

Mit diesem Sieg erreichten die Dodgers 42-8 Erfolge aus den letzten 50 Spielen, was seit 1900 nur den New York Yankees 1941 und den St. Louis Cardinals 1942 gelang.
Weiterlesen…

Liegengebliebene Arbeit

Tja, wie das meistens so ist nach dem Urlaub: Es ist währenddessen einiges an Arbeit angefallen und davon viel liegen geblieben.

menschen-0044.gif von 123gif.de

Im Moment sieht es so aus, dass sich dadurch die notwendige Recherche für weitere Blog-Einträge wohl etwas verzögert.

Na ja, es gibt allerdings auch noch Schlimmeres im Leben…;-)

Ich hoffe aber, ab der nächsten Woche wieder mehr Zeit für dieses Blog erübrigen zu können.