Monatsarchive: September 2016

Paul Krugman: Was haben wir aus der Krise gelernt?

Nach Ansicht der meisten Chronologen begann die weltweite Finanzkrise im Juli 2007, als die BNP Paribas Auszahlungen aus zweien ihrer Fonds einstellte, das moderne Äquivalent einer Bank, die ihre Türen verriegelte. Der „Nobel“-Preisträger Paul Krugman während einer Pressekonferenz 2008 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Paul Krugman: Was haben wir aus der Krise gelernt?

Eine unglaubliche Aufholjagd bringt den L. A. Dodgers den vierten National-League-West-Titel in Folge

Wahrscheinlich zum ersten Mal seit dem letzten World-Series-Kader der Los Angeles Dodgers von 1988 hatte Vin Scully mit der 2016er Ausgabe dieser Mannschaft, die sich am letzten Sonntag zum vierten Mal in Folge den Divisions-Titel der NL West sicherte, einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baseball | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Eine unglaubliche Aufholjagd bringt den L. A. Dodgers den vierten National-League-West-Titel in Folge

FC Schalke 04: Die Grube wird immer tiefer

Auch das ist historisch: 5 Spiele – 5 Niederlagen. Noch nie in seiner Geschichte ist der S04 schlechter in eine Saison gestartet. Und es gibt momentan auch nur wenig Aussicht auf kurzfristige Besserung. Auch sie waren für die Schalker nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für FC Schalke 04: Die Grube wird immer tiefer

Roland Kaiser: Mit Steuern kann man steuern, was für eine Gesellschaft man bekommt, ob es gerecht oder ungerecht zugeht

„Ich bin ein großer Freund der Sozialen Marktwirtschaft – so wie es die Gründerväter der Bundesrepublik wollten: sozial also groß geschrieben.“ Es bedrücke ihn, „wie heute die Schere zwischen Arm und Reich auseinandergeht“. Kaiser: „Da versagt die Politik.“ Schlagersänger Roland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Roland Kaiser: Mit Steuern kann man steuern, was für eine Gesellschaft man bekommt, ob es gerecht oder ungerecht zugeht

Zurück in die Zukunft? Lektionen über Ungleichheit, Arbeitsmärkte und Konflikte aus dem Gilded Age für die Gegenwart

Der heutige Arbeitsmarkt in den USA hat viel gemeinsam mit dem des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Damals wie heute gab es nur wenige Gesetze zum Schutz der Arbeiter, dafür Ängste gegenüber billigen ausländischen Arbeitskräften, dem raschen technologischen Wandel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zurück in die Zukunft? Lektionen über Ungleichheit, Arbeitsmärkte und Konflikte aus dem Gilded Age für die Gegenwart

Nach der Niederlage des S04 in Berlin: ist das Glas nun halbvoll oder halbleer?

Null Punkte und Null Tore nach 3 Bundesligaspielen. In den letzten vier Begegnungen (einschließlich dem Euro-League-Gastspiel in Nizza) nur ein einziges Mal erfolgreich eingenetzt. Das hat langsam wieder einmal das Format, jedem Schalke-Fan die kalten Schweißperlen auf die Stirn zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach der Niederlage des S04 in Berlin: ist das Glas nun halbvoll oder halbleer?

Der portugiesische Philosoph Almeida Garret über Elend, Entbehrung und die Reichen

Ich frage jene, die sich der politischen Ökonomie verschrieben haben, ich frage die Moralisten, ob sie schon die Zahl der Menschen berechnet haben, die zum Elend verdammt sind, zu unverhältnismäßigen Arbeitsleistungen, zu Demoralisierung, Schmach, Unwissenheit und zum Ruin, zu unüberwindbarem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der portugiesische Philosoph Almeida Garret über Elend, Entbehrung und die Reichen

Verrichtet die Wall Street „Gottes Werk“? Oder überhaupt etwas Nützliches?

Im Sog der Krise 2007/2008 tätigte Goldman-Sachs-Chef Lloyd Blankfein gegenüber einem Reporter den berühmten Ausspruch, Banker würden „Gottes Werk“ tun. One Wall Street, New York City Dies ist natürlich ein wichtiger Teil des Mantras der Wall Street: es gehört zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Verrichtet die Wall Street „Gottes Werk“? Oder überhaupt etwas Nützliches?

S04-Bayern: (wieder einmal) die Geburt einer neuen Schalker Mannschaft?

Die Skepsis war groß unter den Schalker Fans vor dem zweiten Spieltag der Bundesliga am Freitag Abend. Schließlich gab nach dem misslungenen Auftakt in Frankfurt mit dem FC Bayern München die deutsche Übermannschaft der letzten Jahre schlechthin ihre Visitenkarte in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für S04-Bayern: (wieder einmal) die Geburt einer neuen Schalker Mannschaft?

Wilhelm Lautenbachs Kritik der „klassischen“ Zinstheorie

[Die klassische Zinstheorie] erklärt oder umschreibt [den Begriff Kapital] als vorgetane Arbeit; das Kapitalangebot soll durch die Ersparnisse bestimmt sein, die zuweilen noch als vorgetane Arbeit in Gestalt eines Vorrats von Subsistenzmitteln aufgefasst werden, auf deren unmittelbaren Konsum die Sparer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wilhelm Lautenbachs Kritik der „klassischen“ Zinstheorie