Angelesen: Raymond Chandler (1938) – Der rote Wind

Bogart and Bacall The Big Sleep
Humphrey Bogart als Philip Marlowe mit Lauren Bacall in Tote schlafen fest

In dieser Nacht wehte ein Wüstenwind. Es war einer dieser heißen, trockenen Santa Anas, die über die Gebirgspässe zogen, deine Haare kräuselten und die Nerven zum Zerspringen brachten und auf der Haut juckten.

In solchen Nächten endet jede Zechtour in einem Kampf. Sanftmütige kleine Ehefrauen befühlen die Schneide des Küchenmessers und studieren den Nacken ihres Gatten. Alles kann passieren. Sie können sogar in einer Cocktail-Lounge ein volles Glas Bier bekommen.

aus Raymond Chandler: Red Wind

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Angelesen: Raymond Chandler (1938) – Der rote Wind

Daniels Dartsblog – Darts lernen: Analyse zum Wurf

In diesem Beitrag von Daniels Dartsblog geht es mal wieder stark ans Eingemachte: Ein sehr gutes Beispiel wie man seinen eigenen Wurfstil aufzeichnen kann und dann systematisch nach Fehlern und Nachlässigkeiten analysieren sollte. Besonders fortgeschrittene Darter dürften an diesem Video viel Spaß haben…

Veröffentlicht unter Darts | Kommentare deaktiviert für Daniels Dartsblog – Darts lernen: Analyse zum Wurf

Immer mehr Millennials gehen pleite. Sollten wir Instagram, die Kreditkarten oder gar die Gesellschaft beschuldigen?

Junge Menschen geraten zunehmend in finanzielle Schwierigkeiten. Warum?

Three credit cards- Visa, Mastercard and American Express (close-up on logos)
Verschiedene Kreditkarten

Wirtschaft und Recht sind zwei Bereiche, die schon immer ihren eigenen Jargon geliebt haben. Kein Wunder also, dass sich beide eine etwas schickere Art einfallen ließen wie man jemanden nennen sollte, der pleite ist.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Immer mehr Millennials gehen pleite. Sollten wir Instagram, die Kreditkarten oder gar die Gesellschaft beschuldigen?

Die Hälfte der Hinrunde ist durch: Wie David Wagner Schalke 04 neues Leben einhauchte

Es war doch schon so etwas wie ein vorentscheidendes Spiel, jenes glückliche 3:2 in Augsburg am vergangenen Sonntag. Hätten die Blauen diese Begegnung verloren drohte das Niemandsland der Tabelle.

2019-01-27 Augsburg 028 Augsburger Puppenkiste (33278470258)
Auch der Drache aus der berühmten Puppenkiste konnte dem FCA
nicht zum Sieg verhelfen…

Mit dem Erfolg aber schloss der S04 punktetechnisch wieder nach oben auf und kann nun perspektivisch auch auf diesen Rängen bis Platz 6/7 erst einmal verbleiben. Denn das Programm der nächsten Wochen (Zuhause gegen Düsseldorf, nach der Länderspielpause in Bremen und dann gegen Aufsteiger Union Berlin) bietet sämtlich Gegner aus der unteren Tabellenhälfte auf. Nicht unbedingt einfach, aber durchaus machbar.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Hälfte der Hinrunde ist durch: Wie David Wagner Schalke 04 neues Leben einhauchte

Eine (gelungene) ökonomische Erklärung des Populismus

Der Aufstieg des Populismus vollzieht sich vor dem Hintergrund makroökonomischer Trends.

Raxstraße 05

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Lohnquote, also der Anteil der Erwerbseinkommen am volkswirtschaftlichen Gesamteinkommen, in den entwickelten Volkswirtschaften deutlich verringert.

Folglich erhöhte sich die Ungleichheit zwischen Kapital- und Erwerbseinkommen. Triebkräfte dieser Ungleichentwicklung waren vor allem die Internationalisierung des Handels, mit der Niedriglohnarbeit in weniger entwickelte Länder verlagert wurde, sowie der technologische Wandel, der vornehmlich die Kapitalproduktivität erhöht hat.

Gleichzeitig nahm die Ungleichheit innerhalb der Gruppe der Erwerbstätigen zu. Die Nachfrage nach hochqualifizierter Arbeit stieg, während weniger qualifizierte Arbeitnehmer*innen Jobverluste und Lohneinbußen hinnehmen mussten.

aus Makronom: Die ökonomischen Ursachen des Populismus

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine (gelungene) ökonomische Erklärung des Populismus

UPDATE: Alle meine (bisherigen) 180er – bis Nummer 36

180er: Höchste mögliche Punktzahl beim Darts mit drei Pfeilen (3x T20)


Nummer 1: Die vielumjubelte 😉 Premiere…
Pfeile: Dartfieber Steeldart Barrel 21g

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Darts | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Alle meine (bisherigen) 180er – bis Nummer 36

Die L. A. Dodgers benötigen zwei Asse um eine Blaupause der World Series nachzubilden

Die Dodgers schauten sich wie alle anderen Teams (bis auf zwei) der MLB die World Series an anstatt an ihnen teilzunehmen. Der Plan, wieder dorthin zurück zu gelangen, sollte daher klar sein.

Strasburg2015SD002
Nationals-Pitcher Stephen Strasburg: möglicherweise als Free Agent
ein Ziel der Dodgers?

Die 2019 World Series begannen letzten Dienstag mit den Washington Nationals und Houston Astros. Die Nationals hatten die Dodgers im entscheidenden fünften Spiel der NLDS eliminiert und dann die St. Louis Cardinals überrollt und so ihren ersten Auftritt in der Finalserie sichergestellt.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Baseball | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die L. A. Dodgers benötigen zwei Asse um eine Blaupause der World Series nachzubilden

Der Mythos von der expansiven Austeritätspolitik

Es war einfach zu schön, um wahr zu sein: Ein weiterer Versuch, Sparmaßnahmen (aka Austerität) zu verteidigen ist seiner fehlerhaften Methodik zum Opfer gefallen.

Europäische Zentralbank (EZB) (15767416665)
Euro-Skulptur vor dem Eurotower im Frankfurter Bankenviertel

Viele Kritiker haben die orthodoxe Wirtschaftswissenschaft, den Internationalen Währungsfonds, die Europäische Zentralbank und die politischen Entscheidungsträger scharf angegriffen, weil sie auf Sparmaßnahmen als Heilmittel für ein verzögertes Wirtschaftswachstum Wert legten.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der Mythos von der expansiven Austeritätspolitik

Einstimmung aufs Derby: Die schönsten Tore zuhause gegen den BVB…

Ohne Worte… das Fieber steigt mal wieder…

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Einstimmung aufs Derby: Die schönsten Tore zuhause gegen den BVB…

Wollen sich die Kapitalisten Wirtschaftswachstum überhaupt noch leisten?

Trotz der globalen Dominanz des Kapitalismus sind die Wachstumsraten weiterhin rückläufig. Die Mainstream-Ökonomen machen verschiedene „Verzerrungen“ für die Verlangsamung verantwortlich, doch wie die obige Animation von Elvire Thouvenot zeigt, sieht die Realität ganz anders aus.

Die Besitzenden streben nicht nach mehr Einkommen an sich, sondern nach größerer Macht durch Umverteilung, die sie erreichen indem sie das Wachstum strategisch hemmen.

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wollen sich die Kapitalisten Wirtschaftswachstum überhaupt noch leisten?