Daniels Dartsblog – Darts lernen: 5 Tipps von Raymond van Barneveld

In diesem Video von Daniels Dartsblog werden eine Reihe von Tipps von niemand anderes als Raymond van Barneveld vorgestellt. Aufgrund der Sensationsmeldung über sein bevor-stehendes Comeback nächstes Jahr schon fast wieder aktuell.

Das Originalvideo findet man unter diesem Link.

Veröffentlicht unter Darts | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Daniels Dartsblog – Darts lernen: 5 Tipps von Raymond van Barneveld

Wenn es beim guten Leben um mehr als nur ums Glück geht

Seit Jahrzehnten versuchten Ökonomen zu erklären, wie Glück und Geld zusammen-hängen. Heute untersuchen Forscher stattdessen mehr den psychologischen Reichtum.

Panorama-Sonnenuntergang bei Königswalde
Panorama eines Sonnenuntergangs bei Königswalde

Das ökonomische gute Leben
Auf die Frage, ob Geld Glück bringt haben Ökonomen unterschiedliche Antworten.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wenn es beim guten Leben um mehr als nur ums Glück geht

S04: Der Komplettabsturz beim FC Bayern…

Eigentlich findet man immer noch keine Worte zu so einem Debakel zum Start der neuen Saison. Sicherlich, als der Spielplan bekannt wurde war gleichzeitig klar, dass ein Auftakt bei den Münchener Bayern die maximale Strafe für den FC Schalke 04 sein würde.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter FC Schalke 04 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für S04: Der Komplettabsturz beim FC Bayern…

Robert Skidelsky: Wie wichtig ist die Vergangenheit?

Wenn wir auf eine Rezession zusteuern sollten Sie vor allem die Ökonomen beschuldigen, die beim Geschichtsunterricht durchgefallen sind.

Die Historie wurde von vielen Ökonomen lange Zeit heruntergespielt, obwohl sie die Schlüssel zur Beantwortung einiger der wichtigsten Fragen von heute enthält. Warum stürzte die Börse 1929 ab? Hätte das Rettungspaket für die Banken 2008 anders gehandhabt sollen? Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, diesen endlosen Kreislauf von Booms und Busts zu stoppen?

Der Wirtschaftshistoriker Robert Skidelsky erklärt in obigem Video, warum die Vergan-genheit so wichtig ist, damit man die Gegenwart überhaupt erst verstehen kann.

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Robert Skidelsky: Wie wichtig ist die Vergangenheit?

Zwei Wochen Urlaub an der Ostsee im Spätsommer…

Aufgrund besonderer Umstände muss der diesjährige Sommerurlaub erst im September stattfinden. Dafür geht es diesmal 10 Tage an die mecklenburgische Ostsee, genauer gesagt nach Kühlungsborn.

Strandpromenade kuehlungsborn
Strand und Promenade von Kühlungsborn

Ein paar Tage Erholung direkt an der Küste und dem kilometerlangen Sandstrand, mit Promenade und alter Bäderarchitektur – was will man mehr.

Derweil wird hier in dieser Zeit Sendepause herrschen. Allen meinen Lesern/innen wünsche ich erholsame (Spät-)Sommertage und hoffe sie danach wieder im Blog begrüßen zu dürfen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zwei Wochen Urlaub an der Ostsee im Spätsommer…

L. A. Dodgers: Erste Gedanken über einen möglichen Playoff-Bullpen

Während es wahrscheinlich noch viel zu früh ist um zu prognostizieren, wie der genaue Postseason-Roster der Dodgers für 2020 aussehen könnte, erscheint es aber zeitig genug, darüber nachzudenken wie der Club ihn aufbauen könnte.

ScottAlexander
Dodgers-Reliever Scott Alexander

In der letzten Woche erreichten die Dodgers offiziell den zweiten Teil der Saison, indem sie eine 10:8-Niederlage gegen die Giants hinnehmen mussten.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Baseball | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für L. A. Dodgers: Erste Gedanken über einen möglichen Playoff-Bullpen

Mehr über die Geschichte des ökonomischen Denkens: John Stuart Mill contra Say’s Law (1844)

John Stuart Mill - geograph.org.uk - 1650702
Statue von John Stuart Mill in Temple Gardens, London

Um die Erklärungen zu liefern, mit denen die Lehre von der Unmöglichkeit eines Überschusses aller Waren aufgegriffen werden muss, müssen wir einen Moment auf das Argument hinweisen, mit dem diese Unmöglichkeit gemeinhin aufrechterhalten wird.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehr über die Geschichte des ökonomischen Denkens: John Stuart Mill contra Say’s Law (1844)

Daniels Dartsblog – Darts lernen: Mein Trainingsplan

Auf Daniels Dartsblog wurde wie in vielen seiner Kommentaren gewünscht Daniels Trainingsablauf auch in Kurzform vorgestellt.

Dabei konzentriert er sich auf die wichtigsten grundlegenden Trainingsaspekte wie das Zielen auf einzelne Felder (hier vorzugsweise die 20) sowie das Treffen der Triple- und Doppelfelder. Einfache Abläufe und steigende Schwierigkeiten sind dabei essenziell.

Siehe auch diesen Beitrag.

Veröffentlicht unter Darts | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Daniels Dartsblog – Darts lernen: Mein Trainingsplan

Die MMT als ein politisches Problem betrachten – Teil 2

Im ersten Teil dieser Reihe haben wir erklärt, warum die MMT als ein politisches Problem und nicht nur als pädagogisches Dilemma angesehen werden sollte.

Money and pills in three colors banner
Geld in Form von US-Dollar-Münzen und -Scheinen

In diesem abschließenden Teil werden wir diskutieren, wo der Einsatz für die MMT am wahrscheinlichsten scheitert oder aber gute Erfolgschancen hat. Betrachten wir zunächst einige eher schlechte Aussichten.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die MMT als ein politisches Problem betrachten – Teil 2

Die Covid-19-Kosten professioneller Sportveranstaltungen

Gerald Green (34418885336) (2)
Gerald Green von den Boston Celtics 2017 in den NBA-Playoffs

Wir verglichen die COVID-19-Fallbelastung und die Sterblichkeit in besonderen geografischen Gebieten, in denen in den ersten Monaten des Jahres 2020 mehr gegenüber weniger NHL-Hockeyspielen, NBA- und NCAA-Basketballspielen stattfanden, bevor es zu größeren Virus-Ausbrüchen kam.

Wir stellten fest, dass das Ausrichten eines zusätzlichen NHL/NBA-Spiels von März bis Mitte Mai zu weiteren 783 COVID-19-Fällen und zudem 52 Todesfällen führte. In ähnlicher Weise fanden wir heraus, dass die Ausrichtung eines zusätzlichen Basketballspiels der NCAA Division 1 der Männer in weitere 31 Fälle und zusätzlichen 2,4 Todesfälle resultierte.

Überschlägige Berechnungen legen zudem nahe, dass die Kosten der Todesfälle pro Spiel die erzielten wirtschaftlichen Vorteile bei weitem überstiegen.

Aus einer Studie von Coady Wing, Daniel H. Simon und Patrick Carlin

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die Covid-19-Kosten professioneller Sportveranstaltungen