Die Urlaubsplanung für 2018 läuft schon auf vollen Touren…

Der Familienrat hat über den Jahreswechsel getagt und den eigentlich vorgesehenen Strandurlaub im Sommer gecancelt. Stattdessen sind neben einem Kurzurlaub in den Pfingstferien in Greetsiel noch zwei Städtereisen in 2018 angedacht.

stadt-0001.gif von 123gif.de

In den Sommerferien soll es fünf Tage mit dem Auto nach Berlin gehen, während für die Herbstferien eine Flugreise mit drei oder besser vier Übernachtungen geplant wird.

Favoriten sind hier Lissabon, Mailand oder Barcelona, eventuell auch noch Venedig. Momentan stecke ich voll in der Planung und investiere viel Freizeit für die Recherche im Internet, da ich so etwas lieber selbst mache als einfach ins Reisebüro zu laufen.

Das hat allerdings den unschönen Nebeneffekt, dass dieses Blog ein wenig darunter leiden muss. Einige Beiträge werden möglicherweise verschoben oder erscheinen gar nicht. Ich hoffe allerdings, demnächst wie gewohnt weitermachen zu können.

Teilen mit...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.