Report: L. A. Dodgers schließen Deal mit Albert Pujols ab

Albert Pujols (15008086279)
Albert Pujols noch im Trikot der Los Angeles Angels

Wahnsinn, erst dachte ich auch, was um Himmels willen wollen die Dodgers mit einem 41-jährigen Ex-Superstar? Einem alternden DH aus der American League, der seit Jahren nicht mehr im Feld gespielt hat?

Doch der zweite Tweet klärt auf: Pujols schlägt immer noch recht gut gegen Linkshänder (.259 in 2021) und könnte Max Muncy an der First Base zumindest teilweise ersetzen, damit dieser im Infield für die Verletzten Corey Seager und Edwin Rios einspringen kann.

Und bisher 11 Homeruns 2020/21 (hochgerechnet 30 HRs in einer Saison mit 162 Spielen) versprechen noch Power von der Bank, die Luke Raley, DJ Peters und Sheldon Neuse mit einem kombinierten Schlagdurchschnitt von um die .180 zumindest vorerst noch nicht halten konnten.

Macht also in der momentanen Situation des Clubs tatsächlich sogar Sinn, dieser Deal. Eine Sensation bleibt er dennoch. Mal schauen ob er sich denn auch für die Dodgers entsprechend auszahlt…

Dieser Beitrag wurde unter Baseball abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.