Daniels Dartsblog – Darts lernen: Training – das Triplespiel

Bei diesem Video von Daniels Dartsblog geht es um Abwechselung beim Training. Eine Möglichkeit dazu bietet das hier vorgestellte Triplespiel. Grundsätzlich kann damit die Präzision und Konstanz gesteigert werden.

Denn irgendwann kommt man selbst als Anfänger nicht mehr daran vorbei, an der Optimierung seines Scorings zu feilen. Und wirklich hohe Punktzahlen sind nun mal ohne Triple-Treffer nicht möglich. Diese Übung soll es daher erleichtern die Darts auch tatsächlich in diese Felder zu befördern.

Das Triplespiel kann in verschiedenen Varianten und unterschiedlichen Schwierigkeits-graden gespielt werden. Somit ist es sowohl für Anfänger ebenso wie für sehr starke fortgeschrittene Akteure geeignet. Auch ich habe es in meinen Übungsrhythmus aufgenommen und tatsächlich in kürzester Zeit erstaunliche Verbesserungen erzielt.

Dieser Beitrag wurde unter Darts veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.